Überspringen zu Hauptinhalt
+49 (0) 2371 78 590 – 0 info@inceptumgroup.de

Wie gelangen die Bedarfe Ihrer Kunden in Ihr SAP Business One?

Für jeden Ihrer Kunden erzeugen wir ein Verzeichnis in einem freigegeben Ordner. Die Bedarfsmeldungen, egal ob LAB, FAB oder PSA landen per Automatik mit einem entsprechenden Kommunikationsmonitor oder per „Drag & Drop„ in diesem Verzeichnis. Per Systemdienst oder mittels kontrollierten Aufruf werden die Eingangsdaten in das SAP Business One® mithilfe unseres integrierten Konverters eingelesen. Nach Zuordnung zum Rahmenvertrag landet jeder Datensatz in einer historischen Tabelle für spätere Auswertungsmöglichkeiten. Zusätzlich wird ein echter Systemauftrag erzeugt oder geändert. Alle relevanten Informationen wie die Fortschrittszahlen, etc. werden im Rahmen und im Auftrag angepasst. Für zeitlich relevante Änderungen oder Sofortbedarfe sind wachsame Alarme unterwegs und informieren Sie rechtzeitig. Da wir die SAP Business One® Standardaufträge bedienen, sind auch alle Standardfunktionen in der Produktion oder bei der Disposition (MRP) direkt nutzbar und aussagefähig!

An den Anfang scrollen